Behandlungsraum-Akupunktur-praxis-Dr-claudia-Leunig-muenchen-arzt-augenakupunktur
Behandlungsraum-Akupunktur-praxis-Dr-claudia-Leunig-muenchen-arzt-augenakupunktur
Dr. med. Claudia Leunig
Dr. med. Claudia Leunig

Aktuelles

Aktuelle Forschungsergebnisse zu Akupunktur bei Kniegelenksarthrose

 

Eine Übersichtsarbeit/Metaanalyse zu den Forschungsergebnissen der letzten zwei Jahre bestätigt, dass mit Akupunktur eine signifikante Reduktion der Schmerzen bei Kniegelenksarthrose  bei guter Verträglichkeit erreicht wird. (Akupunktur zur Behandlung von Kniegelenksarthrose, Kramer, S., Dt. Zeitschrift f. Akupunktur,2018-61 (2):75-77

Aktuelle Forschungsergebnisse zu Akupunktur bei Allergien

 

Australische Forscher haben 175 Patienten mit saisonaler allergischer Rhinitis (SAR) während der Pollensaison in einem Zeitraum von vier Wochen zwölf Mal entweder mit Verum-Akupunktur (VA) behandelt. Bei Behandlungsende und bei den Nachuntersuchungen zeigte sich, dass mit Akupunktur die Intensität der Symptome (Niesen und Juckreiz) in signifikantem Maß stärker reduziert und die Lebensqualität deutlicher verbessert werden konnte. (Acupuncture for seasonal allergic rhinitis: a randomized controlled trial, Ann Allergy Asthma Immunol, Oktober 2015, 115(4), 317-24)

Ohrakupunktur hilft bei Prüfungsangst

An der Universität Greifswald wurden 10 gesunde Medizinstudednten im Rahmen eines Pilotprojekts mit Ohrakupunktur behandelt, mit einem Fragebogen direkt vor und nach der Akupunktur und nach der Prüfung wurden Werte anhand einer visuellen Analogskala erhoben.

Die gemessenen Parameter zeigten eine 20% Verminderung der Werte in Bezug auf Prüfungsangst, gleichzeitig reduzierte die Akupunkur den Blutdruck und verbesserte die Schlafqualität. Alle Studenten bewerteten die Ohrakupunktur auch subjektiv als positiv.

Weitere randomisiert kontrollierte klinische Studien sollen folgen.

 

Klausenitz C, Hesse T, Hacker H, Acupuncturein Medicine 2016; 34:90-94

Aktuelle Forschungsergebnisse zur Wirkung von Schädel-Akupunktur bei Morbus Parkinson

In Zusammenarbeit mit der Universität Heidelberg wurde bei 60 Patienten mit der Diagnose Morbus Parkinson eine Akupunkturbehandlung mit Yamamoto Schädelakupunktur über 12 Wochen durchgeführt; dabei wurden die Parameter kognitive Funktionen, Verhalten, Stimmung und tägliche Aktivitäten mit validierten Fragebogen vor und nach jeder Akupunktursitzung ermittelt.Die Auswertung zeigte eine 38% Verbesserung der kognitiven Funktionen, Verhalten und Stimmung, und eine 28% Verbesserung der Aktivitäten des täglichen Lebens. Weitere Studien werden zeigen, ob durch eine längere Akupunkturbehandlung die Wirkungen der Therapie noch nachhaltiger sein können. Auf jeden Fall ermutigen diese Ergebnisse zu weiteren komplementärmedizinischen Studien zu Morbus Parkinson.

D. Zeise-Süss, in Dt. Zeitschrift f. Akupunktur, 59,3/2016, 15-18

 

Forschungsergebnisse zur Wirksamkeit der Akupunktur und Phytotherapie mit Pestwurz bei Spannungskopfschmerz und Migräne

Zwei große Übersichtsarbeiten konnten zeigen,dass Akupunktur gegen Spannungskopfschmerz und Migräne ebenso gut hilft wie die medikamentöse Standardtherapie. Wissenschaftler werteten 22 Studien mit 4400 Patienten zu Akupunktur bei Migräne aus. Akupunktur halbierte die Höufigkeit der Anfälle bei jedem zweiten Patienten, die Zahl der Kopfschmerztage sowie die Schmerzintensität waren sowohl nach zwei als auch nach drei bis vier Monaten mit Akupunktur deutlich niedriger.

Bei Migränepatienten zeigte sich, dass elf Akupunktursitzungen genauso gut wie Betablocker oder Antiepileptika wirkte.

Zur Schmerzprophylaxe wirkte Akupunktur mitunter sogar besser als eine Behandlung mit Medikamenten

Wissenschaftler konnten in einer internationalen Studie zeigen,dass eine dreimonatige Kurmit einem Pestwurz-Präparat Migräneattacken um 56 % reduzierte. 77% der Patienten gaben nach der Einnahme des Medikamentes eine erhebliche Besserung ihrer Beschwerden an.

 

(Diener, H.-C., Rahlfs, V. W., Danesch, U., The First Placebo-Controlled Trial of a Special Butterbur Root Extract for the Prevention of Migraine: Reanalysis of Efficacy Criteria. Eur Neurol. 51 (2004) 89-97; Lipton, R. B., Göbel, H., Einhäupl, K. M., Wilks, K., Mauskop, A., Petasites hybridus root (butterbur) is an effective preventive treatment for migraine. Neurology 63 (20049 2240-2244).

Adresse

Dr. med.

Claudia Maria Leunig

 

Platzl 3 - 3.OG. (Lift vorhanden)

Eingang Pfisterstraße

80331 München

Kontakt

Sprechstunden nach Vereinbarung

 

Tel.: 089-9277-4659

Fax: 089-9277-4769

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Dr. med. Claudia Maria Leunig